Pofa Shirts

Tolle Produkte mit Ponyfarm-Druck die ihr sogar selbst gestalten und perso- nalisieren könnt gibt es bei Spread-Shirt!

mehr >>


Klassenfahrten

Unsere Ponyfarm als beliebtes Ziel für Klassenfahrten.
Planen Sie für Ihre Schülerrinnen und Schüler mal etwas Besonderes und machen Sie eine Klassenfahrt mit bis zu 35 Mädchen und Jungen und 4 Lehrern/Betreuern.

Ausführliche Informationen finden Sie in der unteren Box.
Wir freuen uns auf Sie und Ihre Schulkinder.


Die Ponyfarm ist ein privater Ferienhof, auf dem seit über 30 Jahren Ferienkinder, Klassen, Gruppen oder Kindergärten ihre Freizeiten verbringen. Unser Ponyhof wurde vom Jugendamt, der Landwirtschaftskammer und der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN - Dachorganisation für Pferdesport und –Zucht) geprüft und anerkannt.

Darüber hinaus waren wir viele Jahre Ausbildungsbetrieb für den Beruf des Pferdewirts mit dem Schwerpunkt Haltung und Service. Selbstverständlich wird der Reitunterricht für alle unsere Gäste und Reitschüler nach den Richtlinien der FN erteilt.

Unser Reitprogramm ist ausgerichtet auf spielerisches Lernen von Verantwortungsübernahme, sportliche Betätigung sowie Aufgaben im Team zu bewältigen. Spaß, Freude und Stolz, etwas erreicht zu haben, kommen dabei nicht zu kurz.

Unsere Mitarbeiterinnen sind Fachfrauen mit großer Erfahrung im Umgang mit Kindern und Pferden. Sie und unsere Ponies sind bestens auch auf Kinder mit wenig oder ganz ohne Erfahrung im Pferde-/Tierbereich vorbereitet.

Gemeinsam werden wir beim Führen, Anbinden und Bürsten den ersten Umgang mit dem Pferd üben, Ängste abbauen und eine Beziehung zu dem Pferd aufbauen. Beim anschließenden Reiten in der Reithalle bilden zwei Schüler/innen gemeinsam mit dem Pferd ein Team: Reiter-Führender-Pferd. Die Kinder wirken gemeinsam auf das Pferd ein und üben Richtung und Tempo zu bestimmen. So können wir meist schon nach wenigen Übungsstunden einen Ausritt unternehmen.

Die vier Mahlzeiten täglich werden in unserem Haus frisch zubereitet, besondere Ernährungswünsche/-vorschriften berücksichtigen wir gern. Unser Ziel ist es, allen Gästen einen ebenso angenehmen wie interessanten Aufenthalt zu bereiten. Wir vermitteln Werte von Kameradschaft, Freundschaft und dem verantwortungsvollen Umgang mit der Natur und unseren geliebten Ponies und Pferden.

Uschi Danes


Programmbeispiel für eine Gruppenreise auf der Ponyfarm
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
  Frühstück
V
o
r
m
i
t
t
a
g
s
Anreise
Beziehen der Zimmer
Einteilung der Pflegepferde
evtl. Pferde von der Weide holen
Putzen, Satteln, Reitunterricht
evtl. Pferde von der Wide holen
Putzen, Satteln, Reitunterricht oder Ausritt
evtl. Pferde von der Weide holen
Putzen, Satteln, Tagesritt mit Pferden und Kutschen, Mittagspicknick auf einer Weide im Wald.
Rückkehr ca. 15:30 Uhr
evtl. Pferde von der Weide holen
Putzen, Satteln, Ponyspiele
(Geschicklichkeitsparcours mit dem Pferd nach Zeit)
Mittagessen Mittagessen
N
a
c
h
m
i
t
t
a
g
s
Putzen und Satteln der Pferde
Reitunterricht in 2 bis 3 Gruppen, ein Kind reitet, ein Kind führt, nach 30 - 45min wird gewechselt.
Freizeit: Abreise
Schafstedt bietet viele Möglichkeiten:
Besuch beim Bauernhof oder "Kerzenhof", Wandern, Abenteuerspiele im weitläufigen Naturgelände am Nord-Ostsee-Kanal, "Schiffegucken", fahren mit der kostenlosen Fähre, Schwimmen im Freibad
 
Abendessen Grillen und Lagerfeuer auf dem Hofplatz, Benutzung der Musikanlage in unserem Aufenthaltsraum  
A
b
e
n
d
s
Spielen in unserem Aufdenthaltsraum.
Toben oder Ballspiele auf einer unserer Pferdeweiden, auf dem Spielplatz im Dorf oder bei schlechtem Wetter in der Reithalle (nach Absprache)
 
  Bei der Planung der Aktivitäten sind wir gern behilflich.
Natürlich können auch größere Ausflüge beispielsweise an das Wattenmeer, die Seehundstation Friedrichskoog oder das Wattforum Multimar in Tönnig unternommen werden.
Ponyfarm Schafstedt

Ausflugsmöglichkeiten für Gruppenreisen

Ponyfarm Schafstedt

Transport

Omnibusbetrieb Erich Schwarz, Telefon 04806 90606-0


Aktivitäten vor Ort

Nord- Ostseekanal

  • Wanderung im Abenteuer-Naturgelände am Nord-Ostsee-Kanal, Besichtigung der passierenden Containerschiffe und der Eisenbahnhochbrücke Hochdonn (Baujahr 1913 bis 1920) ca. 8 km von Schafstedt entfernt, Fahrt mit der Kanalfähre Schafstedt (kostenlos)
  • Besichtigung eines nicht industrialisierten Bauern-hofes mit verschiedenen Tieren (nach Absprache)
  • Besuch des Schafstedter Schwimmbades (Freibad unbeheizt) Eintritt: 1,00 €/Kind

KLASSENFAHRT - Details

Aufnahmekapazität:


ca. 35 Mädchen und Jungen (bis einschl. 5. Klasse) und ca. 4 erwachsene Betreuer.

Zeit:


Außerhalb der bundesweiten Schulferien (Ausnahmen nach Absprache).

Ponyfarm Schafstedt

Leistungen:


Unterkunft in Zimmern bis zu acht Betten, nach Mädchen und Jungen getrennt. Für Betreuer separates Zimmer. Ausreichend sanitäre Einrichtungen. Vier kindgerechte Mahlzeiten – z.B. Spaghetti Bolognaise, Pfannkuchen mit Apfelmus, Fleischgerichte mit Gemüse und Kartoffeln, Reis oder Nudeln, auch mal ein kräftiger Eintopf, immer mit Nachtisch. Morgens und abends Kaltes Buffet mit verschiedenen Wurst- und Käsesorten und viel „Grünzeug“ und Obst. Besondere Diätvorschriften, z.B. für Diabetiker, Andersgläubige, Vegetarier etc. werden berücksichtigt. » zu den Zimmern

Täglich einmal Reiten für Kinder bis 70 kg Körpergewicht, auch für Anfänger und Ängstliche. Die Kinder werden vor dem Reiten gemeinsam mit unseren Mitarbeiterinnen die Pferde von der Weide holen (in der Weidesaison), Putzen und Satteln. Wöchentlich unternehmen wir einen Tagesausritt mit Ponies und Kutschen, mit Rast und Picknick unterwegs. Am letzten Abend Grillen (bei Regen in der Reithalle) und ggf. Lagerfeuer.


Ein großer Aufenthaltsraum mit Kiosk und Tischtennisplatte steht zur Verfügung.
Auf dem Hofplatz, im Garten mit Trampolin und abends in der Reithalle kann gespielt und getobt werden.

Versicherung:


Es besteht unsererseits eine Betriebshaftpflichtversicherung, die sich auf Unfälle beim Reiten, beim Umgang mit den Pferden und beim Kutschefahren bezieht. Für Unfälle und Schäden anderer Art, z.B. beim Spielen, Wandern, Schwimmen usw. haften wir nicht.

Aufsicht und Freizeitgestaltung:


Die Aufsicht der Kinder und die Freizeitgestaltung außerhalb der Reitstunden obliegt den Begleitpersonen. Es gibt hier viele schöne Möglichkeiten zum Wandern (Wald, Nord-Ostsee-Kanal usw.), zum Schwimmen (Freibad im Ort), Bauernhof mit z. B. Rinderhaltung und Milchwirtschaft, Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, Wattwanderungen usw. » zu den Ausflugszielen

Bei der Planung sind wir Ihnen gern behilflich. Die Kosten für Ausflugsfahrten sind nicht im Preis enthalten.


Ponyfarm Schafstedt

An- und Abreise:


Die An- und Abreise wird von den LehrerInnen organisiert. Busunternehmen in der Nähe: Omnibusbetrieb E. Schwarz, Tel.: 04806-90 60 60 https://www.erich-schwarz.de/

Mitzubringen sind:


Camping-Schlafsäcke, Kopfkissenbezüge, Handtücher, Regenkleidung, Gummistiefel und Turnschuhe (nicht mit dicken Sohlen), Hausschuhe und Reitkappe oder Fahrradhelm.

Preis und Bedingungen:


Kosten pro Person pro Tag € 54,00. (bei Aufenthalt von weniger als vier Tagen)
Bei Aufenthalt von Montag 10:00 Uhr bis Freitag 11:00 Uhr inkl. Tagesritt € 199,00.



Pro zehn Kinder ist bei Aufenthalt von min. vier Tagen eine Begleitperson frei.


Drei Monate vor Anreise wird 30% des Gesamtbetrages als Anzahlung fällig. Den Restbetrag zahlen Sie bitte 14 Tage vor Antritt der Reise.

Sollte die gebuchte und von uns bestätigte Klassenreise – aus welchen Gründen auch immer – nicht angetreten werden, so wird eine Rücktrittgebühr von 30% des Gesamtpreises erhoben. Eine Abmeldung muss bis 4 Wochen vor dem gebuchten Anreisetermin schriftlich erfolgen. Bei Abmeldungen zu einem späteren Zeitpunkt wird eine Stornogebühr von 50% des Gesamtpreises erhoben (Evt. Reiserücktrittversicherung abschließen).

Sollten nach Anmeldung einzelne Kinder (max. 10 % der Gesamtkinderzahl) nicht an der Reise teilnehmen können, entstehen für diese keine Kosten.

Dieses Angebot gilt, besonders in Bezug auf den Preis, bis auf weiteres. Es empfiehlt sich, zur Klärung weiterer Fragen und besonderer Wünsche persönlichen Kontakt aufzunehmen. Ein Orientierungsbesuch ist jederzeit nach telefonischer Absprache möglich und wird von uns sehr begrüßt.

Wir versprechen Ihnen, und besonders Ihren Kindern, eine unvergessliche Klassenreise!



Anfrage Klassenfahrt

Termin:
Terminvorschlag:
Individueller Termin: bis
 
Name Schule / Einrichtung:
Klassenstufe:
 
Anzahl Kinder und BetreuerInnen:
 
Name des Ansprechpartners:
Telefonnummer:
Am besten zu erreichen (Uhrzeit, von bis):
 
Bitte senden Sie mir Infomaterial per Post zu.
Straße, Hausnummer:
PLZ, Ort:
 
E-Mail Adresse:*
 
Mitteilung an uns: